Ins Herz deiner Seele

Erlebe süssklebrige Gedichte. Lasse dein Herz brennen, deine Gefühle sich entflammen und gehe durch den Sturm der Verletzbarkeit. Erlebe den Schmerz, der dich trifft. Fühle die Kontrolle, die dich verlässt. Berühre die Liebe, die dich trifft.

Treffe den Tod, der dich nicht liebt. Folge der Freundschaft, die es nicht mehr gibt.

 

Jan Voisin folgt der Liebe und trifft so Ins Herz deiner Seele.

Erlebe süssklebrige Gedichte. Lasse dein Herz brennen, deine Gefühle sich entflammen und gehe durch den Sturm der Verletzbarkeit.

16,99 €

  • 0,2 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Rote Linie - Autobiografie einer Seele - Hardcover

Rote Linie –Autobiografie einer Seele. Diese Autobiografie ist persönlich, nah und ehrlich. Bereits im Mutterleib trifft der Alkohol auf den ungeborenen Jungen und legt so seine ersten Grundsteine, für ein schweres Leben.

Die Mutter ist eine Alkoholikerin und der Vater gewalttätig. Nachdem sich die Eltern scheiden lassen, wächst Jan bei seiner alkoholkranken Mutter auf, bis er mit neun Jahren zu seiner Tante und seinem Onkel kommt. In dem Glauben, ein Zuhause gefunden zu haben, entpuppt sich dieses Leben als ein Trauma aus Gewalt, Missachtung und sexuellen Übergriffen seines Onkels, an dem neunjährigen Jungen.

 

Schonungslos erzählt Jan vierzig Jahre später in seinem Buch "Rote Linie - Autobiografie einer Seele", über den Schmerz, seine Geschichte der Verzweiflung und die Aussicht, dass das Leben trotz alledem lebenswert ist.

Nachdem sich die Eltern scheiden lassen, wächst Jan bei seiner alkoholkranken Mutter auf, bis er mit neun Jahren zu seiner Tante und seinem Onkel kommt. In dem Glauben, ein Zuhause gefunden zu haben, entpuppt sich dieses Leben als ein Trauma aus Gewalt, Missachtung und sexuellen Übergriffen seines Onkels, an dem neunjährigen Jungen.

22,99 €

  • 0,5 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Rote Linie - Autobiografie einer Seele - Taschenbuch

Rote Linie –Autobiografie einer Seele. Diese Autobiografie ist persönlich, nah und ehrlich. Bereits im Mutterleib trifft der Alkohol auf den ungeborenen Jungen und legt so seine ersten Grundsteine, für ein schweres Leben.

Die Mutter ist eine Alkoholikerin und der Vater gewalttätig. Nachdem sich die Eltern scheiden lassen, wächst Jan bei seiner alkoholkranken Mutter auf, bis er mit neun Jahren zu seiner Tante und seinem Onkel kommt. In dem Glauben, ein Zuhause gefunden zu haben, entpuppt sich dieses Leben als ein Trauma aus Gewalt, Missachtung und sexuellen Übergriffen seines Onkels, an dem neunjährigen Jungen.

 

Schonungslos erzählt Jan vierzig Jahre später in seinem Buch "Rote Linie - Autobiografie einer Seele", über den Schmerz, seine Geschichte der Verzweiflung und die Aussicht, dass das Leben trotz alledem lebenswert ist.

Nachdem sich die Eltern scheiden lassen, wächst Jan bei seiner alkoholkranken Mutter auf, bis er mit neun Jahren zu seiner Tante und seinem Onkel kommt. In dem Glauben, ein Zuhause gefunden zu haben, entpuppt sich dieses Leben als ein Trauma aus Gewalt, Missachtung und sexuellen Übergriffen seines Onkels, an dem neunjährigen Jungen.

10,99 €

  • 0,5 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1