· 

Träumen von besseren Zeiten

Auszuwandern, in einer Pandemie, bzw., davon zu träumen, mag im ersten Moment komisch erscheinen, aber denken wir das mal weiter. 

 

Alles hat irgendwann mal ein Ende, so auch diese Pandemie und wenn wir da halbwegs heil heraus kommen, haben wir die Zeit genutzt, anstatt in Angst und Verzweiflung zu verharren. Natürlich gibt es Tage, da weiß man nicht, ob man jemals das Meer wiedersieht.

Wenn dann nichts mehr geht, dann schalte ich meine Videos ein und lasse die dunklen Gedanken damit verschwinden. Ich versuche, die Zeit damit zu verbringen, die Sprache zu lernen, mir Wissen anzulesen und diesen Block aufzubauen. 

Wünscht mir Glück.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0