Impfung

Ich weiß, es ist ein heikles Thema, wenn über die Impfung schreibe, aber da das hier meine Seite ist, also:

Mein Affe, mein Zoo.

Ich hatte vor drei Tagen meine erste Impfung mit Biontech und ich muss sagen, dass ich tiefe Dankbarkeit empfunden habe. Ich hatte endlich das Gefühl, wieder Luft zu bekommen, ich weiß, dass das nicht jeder so sieht und das ist auch völlig ok, für mich. Es geht nicht darum, jemanden bekehren zu wollen.

Ich halte es für ein Privileg, einen Impfstoff zu bekommen, an dem viele schlaue Menschen geforscht haben, den andere Menschen bezahlt haben und ich bekomme den nur, weil ich auf der Welt bin und in Deutschland lebe. Wie könnte ich da nicht dankbar sein? Ich glaube zutiefst daran, dass wir Corona nicht anders begegnen können und wir nicht anders unser Leben wieder bekommen.

Bevor das alles losging, wollte ich mal auf eine Buchmesse gehen.  Tja, das ging ja dann nicht.

Ich habe mir das für das nächste Jahr auf die Fahne geschrieben, wenn man mehr weiß, ob wir wirklich alle wieder zusammen kommen können, ohne jemanden in Gefahr zu bringen. Und wer weiß, vielleicht sehe ich ja dann auch mal eines meiner Bücher auf der Messe.

Wäre eine kleines Träumchen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sozial Media

Kontakt

info@janvoisin.de

Newsletter

Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei